Latest News

Zwillingsmama Afina motiviert Frauen, Extra-Kilos abzunehmen

Timo Bauer - Lifestyle
Unangenehme Extra-Kilos erfolgreich verlieren, wie Zwillingsmama Afina
Facebook: Afina Tschilinkeridi

Die Geschichte von einer jungen Mami, der es gelang in nur 11 Monaten ihre 34 Schwangerschaft-Kilos abzunehmen!

26 Jahre jung ist Afina bei ihrer ersten Schwangerschaft. Afina ist sehr ehrlich und erzählt uns, dass ein Baby nicht geplant war. Doch als Ihr klar wurde schwanger zu sein, war sie überglücklich. Häufig hat sie sich darüber Gedanken gemacht und sich gefragt, wann der richtige Zeitpunkt dafür sei. Auch viele andere Fragen kreisten in ihren Gedanken, wie: Bin ich bereit dafür? Können wir uns das leisten? Würde ich eine gute Mutter sein?

Gewünscht hat sich Afina immer ein Mädchen. Dass der liebe Gott ihr dann gleich 2 Mädchen schenkt, konnte in der Familie niemand so recht glauben - Zwillinge!

Zu Beginn verlief alles super, doch nach und nach spielten sich einige Probleme ein. Die größte Angst aller Eltern wurde plötzlich zur puren Realität für die junge Familie. In nur 9 Monaten nahm Afina 34 Kilo zu, ihr ging es häufig sehr schlecht, die Schwangerschaft wurde von Komplikationen verfolgt - die Ärzte sprachen von einer Risikoschwangerschaft.

Als wir Afina in der Nähe von Stuttgart treffen, erleben wir eine strahlende Mutter. Sie ist glücklich, sichtlich zufrieden und in einer absoluten Topform. Afina trägt ein kurzes Sommerkleid, eine Message dafür, in letzter Zeit vieles richtig gemacht zu haben. Ich fühle mich wirklich wohl und genieße die Zeit mir ihr. Nach unserem Interview bin ich absolut begeistert von ihrer inspirierenden Story, wie sie so schnell, so viele unangenehme Extra-Kilos abnehmen konnte. Daher möchte ich mit euch teilen, wie die Geschichte von Afina ausging. Ich stellte Afina viele Fragen, einige davon könnt ihr jetzt lesen:

Was hat dich motiviert dein Ziel zu erreichen ?

„Mein Spiegelbild hat mich motiviert. Als ich vor dem Spiegel stand habe ich mich so schlecht und unwohl gefühlt, dass ich weinen musste. Ich blickte mir in die Augen und habe mir geschworen etwas zu verändern. Ich spürte das Verlangen, mich endlich wieder schön zu fühlen, jung, knackig und sexy. Ich wollte mich endlich wieder selbstbewusst präsentieren, kurzum die alte Afina musste her.“

Die vielen unangenehmen Extra-Kilos abnehmen - das war dein Ziel. Was genau hast du getan, um dieses Ziel zu erreichen?

Diäten !!! 6 Wochen lang habe ich jeden Montag aufs neue eine Diät gestartet. Von „low carb“ bis hin zu „Paleo“, doch spätestens zum Wochenende habe ich all die vorgegebenen Regeln über Bord geworfen. Plötzlich sah ich diesen Post bei Facebook. Irgendwie war ich mit einem Jungen namens Fabian befreundet und aus irgendeinem Grund suchte Fabian nach motivierten Menschen, die ihre Ziele noch nicht erreicht hatten.

Nun ja, motiviert war ich, Ziele hatte ich mir auch gesetzt, nur das mit dem Durchhalten klappte nicht so wie ich es mir erhoffte.“

Was hatte es mit Fabian auf sich ?

Fabi war einfach immer für mich da. Er gab mir viele Tipps. Vieles davon wusste ich bereits, doch Fabi sagte immer, dass es einen Unterschied zwischen „Kennen“ und „Können“ gibt.

Ich habe meine Ernährung umgestellt, befolgte die Regeln der 90-Tage-Challenge und zog es einfach durch.“

Wieviel Gewicht hast du abgenommen ?

„Kurz vor der Geburt meiner Kinder wog ich 94 Kg. 11 Monate später stand die Waage wieder bei 60 Kilo. Genau so viel wog ich vor meiner Schwangerschaft, nur dass ich heute einen geringen Körperfettanteil habe und dafür mehr Muskeln besitze. Ich war noch nie so sportlich wie heute und stolz auf mich, dass ich so viele Extra-Kilos abnehmen konnte.“

Wie häufig trainierst du ?

„Ich trainiere 5mal die Woche zu Hause, die Zeit für einen regelmäßigen Gym-Besuch habe ich momentan nicht. Von meinem Wohnzimmer aus absolviere ich die Home Workouts von 3dots.fitness „dots pilates“ und body workout“ sind meine Lieblings Trainingspläne. Das Gefühl nach dem Training ist unbeschreiblich, ich liebe das Gefühl von Muskelkater und die Veränderung meines Spiegelbilds.“

Was bedeuten dir deine Kinder und was macht dich glücklich?

„Meine Töchter Leyla und Meyra bedeuten mir die Welt, sie sind mein ganzes Leben. In dem Moment, als ich von den beiden den ersten Schrei hörte, wusste ich, dass ich mein ganzes Leben Ihnen widmen werde.

Mittlerweile helfe ich auch anderen Menschen ihre Ziele zu erreichen. Ich bin keine Trainerin, trotzdem konnte ich schon zahlreichen Menschen dabei helfen, erfolgreich unangenehme Extra-Kilos abnehmen kann.

Das Gefühl, wenn man eine Nachricht bei Facebook bekommt, in der sich Menschen bei einem bedanken, ist wunderschön. Ich habe meine Passion entdeckt, anderen Menschen zu helfen.“

 

Afina ist heute ein Online-Coach. Gemeinsam mit Fabian inspiriert sie Menschen, ihre eigene Erfolgsgeschichte zu schreiben.

Wie sieht es bei dir aus? Was ist dein Ziel?
Schreibe uns gerne deine Geschichte, hinterlasse Fragen an Afina in den Kommentaren oder besuche Sie auf ihrem Facebook Profil .

Euer 3dots Team, wir erzählen mehr als nur Geschichten.

Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan gratis.

Social Media