Latest News

So machst du dir dein eigenes gesundes Sushi!

Bernadette Wurzinger - Ernährung
Sushi sind schon lange im Trend und das absolut zu Recht
Foto: 30142358 / shutterstock.com

Sushi ist schon über 10 Jahre im Food-Trend und das absolut zu Recht. Es ist lecker, kalorienarm und besonders gesund.

Du liebst Sushi und möchtest es gerne auch selbst zubereiten können, weil es sich perfekt als Snack eignet? Hier erfährst du, wie du selbstgemachtes Sushi herstellst. Im Handumdrehen hast du eine gesunde, sättigende Mahlzeit oder was zum Mitnehmen für unterwegs!

Was benötigst du für dein selbstgemachtes Sushi?

Zutaten pro Portion (7-8 Stück):

  • 1 Noriblatt (Seetangblatt) – üblicherweise sind sie zu 6-8 Stück verpackt, du kannst sie in jedem größeren Supermarkt kaufen
  • 125 g gekochten Reis (ca. 60 g roh) – idealerweise Rundkornreis
  • Füllung: Karotte, Gurke, Avocado – entweder nur eine Sorte Gemüse oder gemischt. Wer es „nicht-vegetarisch“ möchte, verwendet z.B. auch Räucherlachs
  • eine Prise Salz, eine Prise Zucker
  • ein kleines Schälchen mit kaltem Wasser, vermengt mit 1 EL Essig
  • Sojasauce und Wasabipaste (scharf)

So rollst du dein selbstgemachtes Sushi:

  1. Schneide das Gemüse in dünne Streifen (ca. 0,5 cm Durchmesser)
  2. Das Noriblatt auflegen. Mit wenig Essigwasser das Blatt mit den Händen befeuchten.
  3. Den Reis darauf verteilen und gut festdrücken. An der oberen Seite 2 Zentimeter freilassen.
  4. Im unteren Drittel das Gemüse auflegen und einrollen – sehr gut andrücken. Die fertige Rolle noch ein paar Mal mit ein bisschen Druck hin- und herrollen.
  5. Die Rolle mit einem scharfen Messer in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Sojasauce und ein wenig Wasabipaste genießen!

Lasst euch euer selbstgemachtes Sushi gut schmecken!

Mit welcher Füllung mögt ihr euer selbstgemachtes Sushi am liebsten? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Ach und noch ganz wichtig: "Überesst euch bitte nicht, denn Sushi verleitet euch schnell dazu!" ;)

 

LG 

Bernadette 

Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan gratis.

Social Media