Latest News

Leckere leichte Sommer-Salat-Variationen die dich begeistern!

Ernährung

Egal ob ein Spargelsalat zum BBQ oder ein Salat mit frischen Erdbeeren, wir haben den passenden Salat der dich ansprechen wird!

Der Sommer steht vor der Tür. Die Temperaturen steigen in Deutschland, da wünschen wir uns ab und an einfach einen leckeren, leichten Sommersalat. 

Wir haben euch ein paar leckere Sommersalat-Rezepte zusammengestellt, die dich überzeugen dürften. 

Da gerade die Spargelzeit im volle Gange ist, möchten wir mir einem Spargel-Salat starten.

Sommersalat Rezept 1: Erdbeer-Spargel-Salat

Das Rezept kommt von unserer lieben balance.meets.soulfood. Schaut gerne auf ihrem 3dots Profil in unserer 3dots fitness & food App. Du findest unsere kostenlose App im AppStore bzw. PlayStore. Du kannst dir dann dort die digitale Rezeptkarte direkt auf dein Smartphone speichern.

Zutaten: 

  • 1 EL weißer Balsamico Essig
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10g bee.neo Honig & Himbeere
  • 50g Spinat
  • 150g Erdbeeren
  • 8 Stangen grüner Spargel 

Zubereitung:

  1. Den Spargel putzen, waschen und in Stücke schneiden. In Salzwasser gar kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Die Erdbeeren und den Spinat putzen und waschen. Mit den Spargelstücken mischen.
  3. Aus Essig, Öl und Honig ein Dressing anrühren. Mit den Gewürzen abschmecken. Das Dressing mit dem Salat anrichten. 

Sommersalat Rezept 2: Frischer Sommersalat mit Garnelen

Zutaten:

  • 100g Blattsalat
  • 50g Wassermelone
  • 1 Hand Heidelbeeren
  • 50g Garnelen
  • 50 g Fetakäse
  • 3 EL Leinöl
  • 6 EL Beerensaft
  • etwas Ahornsirup

Zubereitung:

  1. Brate dir Garnelen in etwas Öl an. Natürlich kannst du vegane Alternativen nutzen (z.B. Tofu). Gib die Garnelen zum Salat.
  2. Schneide die Melonen und den Feta in kleine Würfel und gib sie mit den Heidelbeeren zum Salat.
  3. Nutze Beerensaft von dem Bio - Markt oder mixe dir eine Hand voll Beeren zu einem Saft für deine Vinaigrette. Mixe alle anderen Zutaten zusammen und fertig.

Sommersalat Rezept 3: Edamamesalat

Hier gilt ein großes Dankeschön an die liebe m_antonieta_th. Auch hier findet ihr wieder die digitale Rezeptkarte auf ihrem 3dots Profil in unserer 3dots fitness & food App. Das Rezept ist für unsere Sportler, die auf der Suche nach Proteinen im Salat sind.

Zutaten:

  • 250g Edamame, gefroren
  • 200 g Tofu
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 EL Sesamöl,2 EL helle Sojasoße
  • Schnittlauch
  • 2 EL Limettensaft,
  • 1/2 TL Reissirup

Zubereitung:

  1. Edamame auftauen lassen und mit kochendem Wasser übergießen. Tofu in Würfel und Radieschen in dünne Scheiben schneiden.
  2. Edamame abtropfen und abkühlen lassen und in eine Schüssel geben. Tofu und Radieschen dazu geben.Aus Limettensaft, Sojasoße, Sesamöl und Reissirup ein Dressing mischen.
  3. Schnittlauch schneiden.Dressing in den Edamamesalat geben, mischen und mit dem Schnittlauch garnieren.
Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan gratis.

Social Media