Latest News

Hier kommen unsere gesunden Kürbis-Rezepte

3dots Community - Ernährung
Foto: @MadameHobbit

Aus Kürbisse spannende gesunde Kürbis Rezepte kreieren - glutenfreier Pudding, leckere Brownies oder herzhafte Flammkuchen

Im September und Oktober ist die Zeit für Kürbisse. Daher möchten wir dir die spannendsten gesunde Kürbis Rezepte präsentieren!

Kürbis-Kokos-Dessert

Dieses unglaublich leckere Kürbis Dessert Rezept wurde von eatspecially in 3dots. erstellt Speichere dir die digitale Rezeptkarte direkt auf dein Smartphone in high-quality.

Gesundes Kürbis Rezept: Kürbis-Kokos-Dessert

Zutaten:

  • 110g Kürbis
  • 150g Sojajoghurt Kokosgeschmack
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 1/4 - 1/2 TL flüssige Vanille
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Kardamom
  • 4g Agar Agar
  • 50 ml Wasser

Zubereitung:

  1. Als erstes den Kürbis waschen und in grobe Würfel schneiden. Auf ein Backblech legen und ohne Öl bei 160 Grad Umluft ca. 25 min. garen. Immer wieder kontrollieren, der Kürbis soll nicht verbrennen.
  2. Den gegarten Kürbis pürieren und abkühlen lassen. Das abgekühlte Kürbispüree mit dem Joghurt, der flüssigen Vanille, dem Agavendicksaft, Zimt und Kardamom in eine Schüssel geben und verrühren.
  3. 50 ml Wasser mit 4 g Agar Agar aufkochen und unter Rühren 2 min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die Kürbis-Joghurt-Masse löffelweise unterrühren. In zwei Sturzförmchen füllen, 2 Std. kaltstellen.

Low Carb Kürbisbrot Provencal

Das gesunde Kürbisbrot-Rezept wurde von LowCaro erstellt. Die digitiale Rezeptkarte findest du auf ihrem 3dots Profil in der 3dots App.

Gesundes Kürbis Rezept: Low Carb Kürbisbrot

Zutaten:

  • Je 100g Kürbis + Mandelmehl
  • Je 60 g Leinsamen + Oliven
  • 100 g Quark
  • 1x Backpulver
  • 30 g Speckwürfel
  • 3 Eier
  • etwas Öl, Salz und Kräuter 

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.Den Kürbis klein schräddern, die Oliven kurz dazu geben, damit sie stickig werden.
  2. Restliche Zutaten hinzufügen und zu einem Teig rühren. Nicht zu stark salzen, die Oliven und der Speck geben schon viel Geschmack.
  3. Eine 25 x 12 cm Kastenform mit Backpapier auslegen und das Brot darin ca. 1 Stunde backen. Dann stürzen und ohne Form nochmal 15 min für eine krosse Kruste weiter backen. Gut auskühlen lassen. 

Kürbis Chiapudding

Die digitale Rezeptkarte findest du auf dem Profil von @vanessauniverse zum downloaden direkt in der 3dots App.

Gesundes Kürbis Rezept: Chiapudding

Zutaten:

  • 60g Chiasamen
  • 500ml Cashewmilch
  • 200g Hokkaido Kürbis
  • Wasser

Zubereitung:

  1. Vermische die Chiasamen mit der Cashewmilch und gib die Mischung am besten über Nacht zum festwerden in den Kühlschrank.
  2. Schneide den Hokkaido Kürbis in kleine Stücke und bringe den Kürbis in etwas Wasser zum kochen. Lasse den Kürbis für etwa 5-10 Minuten kochen bis er weich ist.
  3. Lasse den Kürbis abkühlen und gib ihn dann in einen Mixer. Mixe den Kürbis bis eine cremige Masse entsteht. Gib nun als erstes die Chiasamen und dann das Kürbispüree in ein Glas.

Veganer Kürbis Flammkuchen

MadameHobbit hat uns diese tolle Rezeptkarte für ein veganen Kürbis Flammkuchen erstellt. Die digitale Rezeptkarte findest du auf ihrem 3dots Profil in der 3dots App.

Gesundes Kürbis Rezept: Veganer Kürbis Flammkuchen

Zutaten:

  • Ein halber Hokkaido
  • Cherry Tomaten,
  • Lauchzwiebeln
  • Creme Vega
  • Soja Joghurt
  • Apfelessig
  • Zitronensaft
  • Blätterteig
  • Gewürze 

Zubereitung:

  1. Flammkuchen auslegen.Hokkaido in Scheiben schneiden, Tomaten halbieren und Lauchzwiebeln klein schnibbeln.
  2. 1 Becher Creme Vega, 100 g Soja Joghurt, 1 TL Apfelessig, 1 TL Zitronensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch Granulat und Thymian würzen. Kürbis in Öl, Salz und Pfeffer schwenken.
  3. Soja Joghurt Mischung auf dem Blätterteig verteilen. Kürbis und Tomaten darauf drapieren.Bei 175 Grad für 20 Minuten backen.Mit Lauchzwiebeln garnieren. 

Kürbiskern-Protein-Riegel

Dieses powervoller Protein-Riegel-Rezept aus Kürbiskernen hat uns NinasVeganjourney gezaubert. Das Rezept findest du auf ihrem 3dots Profil. Speicher es dir direkt auf dein Handy. 

Gesundes Kürbis Rezept: Kürbiskern-Proteinriegel-Rezept

Zutaten:

  • 80g Haferflocken
  • 80g Kürbiskernprotein
  • 200g entsteinte Datteln

Zubereitung:

  1. Wenn die Datteln sehr hart sind, diese zuerst 30-60 Minuten in warmem Wasser einweichen.
  2. Die Haferflocken mit dem Kürbiskernprotein im Mixer gut durchmischen. Dann die Datteln zugeben und nochmals mixen.
  3. Aus der fertigen Masse Riegel formen und diese noch mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Kürbis Brownies

Brownie Liebhaber aufgepasst! Die Liebe m_antonieta_th hat uns diese tolle Rezeptkarte erstellt. Du findest die digitale Rezeptkarte auf ihrem 3dots Profil.

Gesundes Kürbis Rezept: Kürbis Brownies

Zutaten:

  • 2 cups Dinkelmehl Type 630
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 2 cups Hokkaido-Kürbis (gekocht)
  • 3/4 cup Erdnussbutter
  • 1 1/2 Kakaopulver
  • 2 1/4 cups Mandelmilch
  • 1/2 TL Meersalz
  • 2 cups Rohrohrzucker
  • 2 TL Pumpkin pie spice oder Lebkuchengewürz

Zubereitung:

  1. Kürbis pürieren und mit den Flüssigen Zutaten mischen. Trockene Zutaten getrennt mischen.
  2. Trockene und Flüssige Zutaten mischen. Teig in eine eckige Backform geben und ca. 25 min backen (mittlere Schiene, Umluft 180°)
  3. Glasur: etwas Kürbis mit Puderzucker und geschmolzener weißer Schokolade mischen und auf den schon kalten ungeschnittenen Brownies verteilen. Ein paar Stunden kalt stellen und dann schneiden.

Gesunde Kürbissuppe

Dieses gesundes Kürbis Rezept von Kreavida kannst du dir ganz einfach in hoher Qualität in der 3dots App downloaden.
In der 3dots App findest du viele weitere gesunde und leckere Kürbissuppen Rezepte.

 

Gesundes Kürbis Rezept: Kürbissuppe

Zutaten: 

  • Hokkaido Kürbis
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • etwas Muskat
  • 1-2 Zweige Rosmarin
  • Weißwein zum ablöschen
  • Pfeffer & Salz
  • handvoll Nüsse

Zubereitung:

  1. Den Kürbis waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Alles zusammen in einem großen Topf mit etwas Öl anrösten. Mit Weißwein ablöschen und etwas reduzieren lassen.
  2. Nun Wasser oder etwas Gemüsebrühe dazugeben und auf kleiner Stufe köcheln lassen bis der Kürbis weich ist. Das Ganze nun schön fein pürieren.
  3. Nun Muskat, Rosmarin, Pfeffer und Salz dazugeben und alles nochmal köcheln lasse. Mit Rossmarin und Nüssen dekorieren.

Dieses gesundes Kürbis Rezept von Kreavida kannst du dir ganz einfach in hoher Qualität in der 3dots App downloaden.

Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan gratis.

Social Media