Latest News

Die 6 besten Fitness und Lifestyle Blogs

Jennifer Valdes - Lifestyle
Wir zeigen euch die besten Fitness Blogs

Lerne von erfahrenen Fitness- Bloggern. Wir zeigen die 6 besten Fitness und Lifestyle Blogs

Der Weg zu einem fitten und gesunden Ich kann ein wahrer Hürdenlauf sein. Es geht mal auf, mal ab und immer wieder müssen kleine und große Hindernisse überwunden werden. An manchen Tagen läuft dagegen alles rund und man fragt sich, warum es nicht immer so einfach sein kann. Das Gute ist, wir sind mit diesen Gefühlen nicht allein. Viele sind diesen Weg vor uns gegangen oder befinden sich gerade jetzt im selben Boot. Eine Menge Wissen wurde bereits gewonnen und genauso viele vermeidbare Fehler gemacht. Zum Glück gibt es mutige Menschen, die uns an ihren Erfahrungen teilhaben lassen und uns helfen, jeden Tag ein bisschen besser zu werden: Fitness Blogger!

Wenn ihr diesen Artikel lest, seid ihr schon auf einem guten Pfad! Ihr habt euch entschieden, an euch zu arbeiten! Das ist der erste Schritt. Vielleicht seid ihr auch schon „alte Hasen“ und sucht Inspiration, um etwas Abwechslung in euer Training zu bringen oder benötigt Motivation, um ein Tief zu überwinden. Was auch immer euch bewegt, diese Jungs und Mädels haben es schon hinter sich oder sind gerade mittendrin. Sie berichten von ihren Erfahrungen und teilen ihr Wissen mit uns. Und dafür müsst ihr keinen teuren Kurs buchen oder einen Personal Trainer engagieren. Einige dieser Blogger sind studierte Ernährungswissenschaftler, professionelle Athleten und Fitnesstrainer.
Sie alle haben eines gemeinsam:Sie schreiben die besten Fitness und Lifestyle Blogs, die das Web zu bieten hat!

Es gibt hunderte Fragen, die sich uns stellen, wenn wir im Fitnessstudio vor einem neuen Gerät stehen, im Nike Store neue Laufschuhe kaufen wollen, uns selbstkritisch im Spiegel betrachten oder im Strandurlaub nicht wissen, wie wir unser Training zwischen all den Schlemmereien und faulen Strandtagen unterbringen sollen. Keine Sorge, ab sofort wisst ihr, wo ihr Antworten findet!

Ich habe einen Überblick über die sechs besten Fitness und Lifestyle Blogs erstellt, die euch in beinahe jeder Situation helfen werden!

Der Lifestyle Blog „Berries and Passion“

By Nina Radmann

Auf ihrem Blog „Berries and Passion“ erzählt die gebürtige Wienerin Nina von ihrer Sicht auf die schönen Dinge des Lebens und bleibt dabei ganz nah an der Realität. Seit 2011 schreibt die Bloggerin über Mode, Fitness und gutes, gesundes Essen. Als einer der besten Fitness und Lifestyle Blogs bietet Ninas Seite eine Menge sportlicher Modetipps, Inspirationen für's Training, viele Gedankenspiele und motivierende Beiträge. Sich selbst so gesund wie möglich zu ernähren und viel zu bewegen, reicht Nina nicht aus: Sie will auch andere Menschen motivieren und inspirieren, gesünder zu leben.

Wunderbar fand ich ihren Artikel zum Thema „Slow Living“. In dem erklärt Nina, wie wir den Alltagsstress hinter uns lassen und jeden Moment besser und entspannter ausleben. Nicht nur rät sie uns, mal wieder richtig auszuschlafen und öfter den Weg raus ins Grüne zu wagen. Auch Sport und Meditation spielen hier eine Rolle. Besonders Yoga hat es Nina angetan und hilft ihr zu entschleunigen. Aber schaut doch einfach selbst bei Nina vorbei und überzeugt euch davon, wieviel Leidenschaft sie in ihre Seite steckt.

Fitness und Lifestyle Inspiration auf „Janne in Wonderland“

By Janne

Janne, eine in Deutschland lebende Fitness- Bloggerin, ist begeistert von Sport, Mode und Reisen. Wie keine Zweite weiß sie ihre Leidenschaften unter einen Hut zu bringen. Davon könnt ihr euch auf ihrem Blog „Janne in Wonderland“ selbst überzeugen. Seit 2011 schreibt sie inspirierende Artikel und trifft damit genau ins Schwarze. Weltweit finden sich begeisterte Fans ihres Blogs: USA, Deutschland, Spanien, Brasilien, Mexico, ja sogar in China.

Die schöne Janne hebt das Thema Fitness auf ein neues Level: Spartan Race im Mai 2016, HIIT Training, Leg Day Inspiration - das alles auf einer Website. Aber auch mit gesunder Ernährung kennt sie sich aus! Ihre bunten Smoothie- Kreationen machen Lust, direkt zum Markt zu laufen und einen großen Korb voll Obst nach Hause zu tragen, um alle Rezepte zu probieren. Janne hat auch ein Gespür für Mode! Aber überzeugt euch selbst und besucht einen der besten Fitness und Lifestyle Blogs: „Janne in Wonderland“.

Unverbissen und auf Anhieb sympathisch: Der Fitness Blog „Fit Trio“

by Louisa Tellert

Zur Riege der besten Fitness und Lifestyle Blogs gehört definitiv „Fit Trio“ von Louisa Tellert alias Lou. Auf ihrem Blog postet sie zusammen mit ihrem Partner Jan immer wieder Workouts, gesunde Rezepte und Tipps für einen sportlichen, bewussten Lifestyle. Lou erklärt euch, wie es gelingt, regelmäßig etwas Gutes für Körper und Fitness zu tun und warum es falsch ist, fremden Körperbildern nachzueifern.

Alles startete mit einem Instagram Account, dessen Followerzahlen schnell in die Höhe schossen. Bald nahmen die vielen Fragen überhand und es wurde klar: Ein Blog musste her! Es folgte die Website fit-trio.com, das erste eigene Bootcamp und ein Workout Guide, der motiviert, inspiriert und Spaß am Sport vermittelt. Auf ihrer Website beschäftigt Lou sich nicht nur mit allgemeinen Fitnessthemen und postet tolle Rezepte. Unter „Team Bodylove“ befasst sie sich vor allem mit Themen, die speziell Frauen betreffen wie z.B. unangenehme Situationen beim Sport und dem Schlagwort Anti-Diät. Damit hebt sich Lou von vielen anderen Fitnessbloggern ab und führt definitiv einen der besten Fitness und Lifestyle Blogs.

Nackt gut aussehen mit „Marathon Fitness“

By Mark Maslow

Ein Blog, der online wie offline für Furore sorgt, ist Marathon Fitness. Aus der Feder von Mark Maslow stammend, ist der Blog vollgepackt mit nützlichen Artikeln zu den Themen Fettverbrennung, Muskelaufbau, Motivation und Ernährung. Der zertifizierte Fitnesscoach und Kommunikationstrainer gibt Schritt-für-Schritt-Lösungen vor, die sofort umgesetzt werden können. Seine Beiträge sind gefüllt mit Wissen und dennoch leicht verständlich, denn sein Ziel ist es, jedermann wissenschaftliche Erkenntnisse zugänglich zu machen. So bekommt man Lust, direkt die Sportschuhe einzupacken und loszulegen!

MarathonFitness soll helfen, Körper und Geist in Einklang zu bringen und das Leben in den Griff zu bekommen. Dabei hilft auch die ständig wachsende Community von „Dranbleibern“, wie Mark sie bezeichnet. Über 20.000 Mitglieder zählt die Gemeinschaft mittlerweile und wächst stetig weiter. Vielleicht gehört ihr bald dazu?!

Der Fitness Blog mit einem Augenzwinkern: „Fitness on Toast“

by Faya Nilsson

Auf „Fitness on Toast“ veröffentlicht die schwedisch-englische Fitnesstrainerin Faya seit 2013 gesunde und ungewöhnliche Rezepte, Ernährungstipps, Workout- Ideen und schreibt über neueste Fitness Fashion Trends. Mit großem Erfolg, denn seit dem Beginn ihrer Bloggerkarriere hat sich viel getan und Faya wurde bereits von Vogue, Cosmopolitan und Women´s Health gefeatured. Dennoch bleibt „Fitness on Toast“ ihr Hauptprojekt. Durch ihre Arbeit als Fitnesstrainerin ist sie stets hautnah an neuesten Trends und Entwicklungen auf dem Markt dran und hilft ihren Lesern ganz unverbissen, den eigenen Weg zu einem besseren Körpergefühl zu finden.

Falls ihr euch über den Namen ihres Blogs wundert, der frei übersetzt „Auf Toast servierte Fitness“ bedeutet, dann sei das Wortspiel kurz erläutert. Als Faya von London nach Stockholm zog, entdeckte sie durch die Essenspläne ihrer damaligen Kunden, wie viele Mahlzeiten in ihrer neuen Heimat auf Toast serviert wurden: Käsetoast, Eiertoast, Bohnentoast. Und da dachte sie sich, dass es Zeit wäre, endlich auch Fitness auf Toast zu servieren. Der Erfolg gibt ihr Recht!

Fit durch's Internet dank „Jules Vogel“

by Jules Vogel

Nach dem Motto „Healthy, fit und happy“ bloggt Julia aka „Jules Vogel“ über gesunde Ernährung, Sport, Mode und Beauty. Sie selbst bezeichnet sich als Lifestyle- Bloggerin und das passt wie die Faust aufs Auge. Ganz unverblümt erzählt sie von ihrem Alltag, zeigt welche Rolle Sport in ihrem Leben spielt, schreibt über Selbstfindung und ihre Ängste - ohne dabei zu übertreiben. Das macht die junge Bloggerin sehr sympathisch.

Julia gelingt es, unverkrampft zu inspirieren und zum Sport zu motivieren, denn sie schreibt aus eigener Erfahrung: Ihre Fitness-Reise begann mit dem Wunsch, ein paar überflüssige Pfunde zu verlieren. Zu unserem Glück hat sie sich entschlossen, darüber zu bloggen und uns mit tollen Workout- Ideen zu versorgen! So handelt einer meiner liebsten „Jules Vogel“- Artikel davon, wie HIIT Workouts auch außerhalb des Gyms umgesetzt werden können. Mehr dazu gibt's unter: „Gankörperworkout mal drei“. Damit gehört sie definitiv zu den besten Fitness und Lifestyle Blogs!

Ich hoffe, dass dich dieser Artikel neugierig gemacht hat und du diesen Blogs deine Aufmerksamkeit schenkst!

Mir selbst dienen sie als wunderbare Inspirationsquelle, besonders was Workouts und Rezeptideen angeht! Und wenn du schon dabei bist, besuch mich doch auch mal auf meinem Blog!

Beste Grüße,

Jen

Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan gratis.

Social Media