Fitness

HIIT - ein hochintensives Workout mit BISS

Anna Hagley - Fitness
HIIT Training ist ein absolutes Vollgastraining
Foto: 410678884 / shutterstock.com

HIIT ist ein hochintensives Workout, das dich schnell an deine Grenzen bringen wird. Aber ohne Fleiß kein Preis!

Viele Menschen beginnen eine Trainingsroutine, um Gewicht zu verlieren, wollen aber nicht Stunden auf einem Laufband verbringen, um dieses Ziel zu erreichen. Um Zeit zu sparen und so viele Kalorien wie möglich zu verbrennen, ist HIIT (Hoch Intensives Intervall-Training) die perfekte Lösung.

Was genau ist HIIT?

HIIT ist eine Workout-Routine, die üblicherweise in einem festen zeitlichen Rahmen stattfindet und aus einem Muster von schnellen, intensiven und explosionsartigen Ausführungen der Übung besteht, gefolgt von kurzen Ruhepausen. Man sprintet zum Beispiel für 30 Sekunden, ruht daraufhin 30 Sekunden lang und wiederholt dieses Muster für 15-30 Minuten.

Wie wirkt sich HIIT auf meinen Körper und meine Gesundheit aus?

Nach dem ACSM, der amerikanischen Universität für Sportmedizin, gehören zu den Vorteilen von HIIT eine bessere Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems, Verbesserung der Cholesterin-Profile und eine Verringerung von Fett-und Körpergewicht unter Beibehaltung von Muskeln. Darüber hinaus hat die New York Times mehrere Studien über diese Übungsform überprüft und von mehreren gesundheitlichen Vorteilen berichtet. So zum Beispiel, dass der Körper besser Sauerstoff und Insulin verarbeiten kann, der Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Diabetes verringert wird und Blutgefäße sich besser ausweiten können, was zu einem verbesserten Blutfluss durch die Arterien führt.

Gibt es weitere Vorteile für das hochintensive Workout?

HIIT bietet nicht nur zahlreiche Vorteile für die Gesundheit, sondern macht auch mehr Spaß, als immer wieder dieselbe Aktion durchzuführen, wie etwa immer im selben Tempo zu gehen. HIIT ist sehr vielfältig und kann zahlreiche Bewegungen beinhalten: Springen, Laufen, Kniebeugen, Bauchmuskeltraining, Hampelmänner, Springseil, Bergsteiger, Burpees, gesprungene Lunges und viele mehr. Sie können auch bequem zuhause ausgeführt werden, da viele der Bewegungen wenig bis keine Ausrüstung erfordern.

Wie läuft eine HIIT-Übung ab?

Während es mehrere Beispiele für HIIT-Routinen online zu finden gibt, kann man sie auch ganz einfach auf eigene Faust erstellen. Schauen wir uns die Liste der Übungen im obigen Absatz an. Wir können mit der Auswahl von 3 von ihnen beginnen.

Lasst uns zum Beispiel die folgenden Übungen wählen: 

Wiederholungen: 8 Mal (insgesamt 16 Minuten)

1. Hampelmann: 30 Sekunden

2. Bergsteiger: 30 Sekunden

3. Fahrrad-Crunches: 30 Sekunden

4. Pause: 30 Sekunden

Atme tief durch und lass deinen Puls wieder runterfahren.

Passe die Übungen deinem Fitnesslevel an!

HIIT-Workouts können auch ganz einfach angepasst werden. Wenn du ein Anfänger bist, kannst du das obige Beispiel ändern, indem du den Sprung in einen Hampelmann mit einer moderaten tiefen Hocke austauschst, während du weiterhin die Armbewegungen eines Hampelmanns beibehältst. Du könntest den Bergsteiger viel langsamer ausführen oder das Bauchmuskeltraining mit einer erträglicheren Übung austauschen.

Wenn du dich andererseits nach einem fortgeschritteneren Training sehnst, ist HIIT auch auf diese Weise leicht modifizierbar. Hampelmänner können durch gesprungene Kniebeugen oder Power Jacks ersetzt werden, Bergsteiger können mit einer sehr schwierigen Geschwindigkeit oder über längere Zeit durchgeführt werden, und Fahrrad-Crunches können durch hängende Beinheber ersetzt werden. Wer dazu in der Lage ist, kann die HIIT Übungen auch länger durchführen, wie etwa für 30 Minuten statt 16 Minuten.

Fazit zu diesem hochintensiven Training

Insgesamt ist HIIT eine effektivere Form des Cardiotrainings als die stationäre Version, wenn es darum geht, Fett zu verbrennen, die Gesundheit zu verbessern und das Training zu genießen.

Viel Spaß beim Erstellen und Abschließen von atemberaubenden HIIT-Workouts!

Wir bedanken uns bei Anna Hagley für das erstellen dieser tollen Challenge!

Anna ist Teil unserer 3dots-Community und hat für uns diese tolle Challenge erstellt. Falls du ebenfalls eine Idee zu einer neuen Challenge haben solltest, dann schreibe uns einfach ein Mail. =)

 

Hier haben wir noch weitere Vorschläge mit Verlinkung zu Workout-Artikeln und Fitness-Übungen:

Oder du tauscht deine gesammelten Dots in unserem Dotsshop gegen interessante Trainingspläne ein!

 

 

Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan gratis.

Social Media