Ernährung

Schon einmal daran gedacht dein eigenes Nussmus herzustellen?

Lara Coutinho - Ernährung
Foto: 205725013 / shutterstock.com

Mit diesem Rezept erstellst du dein eigenes Nussmus günstig und einfach

Erdnussmus, Mandelmus, Cashewbutter,... wer liebt Nussmus nicht auch so sehr? Aber hast du dir beim Kauf im Bioladen nicht auch schon oft gewünscht, dass das Glas einfach ein wenig günstiger ist? Ein Glas kostet den armen Studentengeldbeutel leider doch einiges und ist mit bis zu 13 Euro kein Schnäppchen. Aber verzichten wollen wir doch auch nicht, besonders weil die Nüsse auch reichlich gesunde Fette enthalten.

Mach dein Nussmus doch einfach selbst aus ganzen (und deutlich günstigeren) Nüssen wie z.B. Mandeln.
Das Einzige, was du zur Herstellung deines selbst gemachten Nussmus brauchst, ist ein leistungsstarker Mixer, ein bisschen Geduld und natürlich frische Nüsse, z.B. Mandeln. Aus 300 g Mandeln wird etwa ein Glas.

So bereitest du dein Nussmus zu

Das Rezept:

  1. Der Prozess beginnt bereits mit dem Einweichen der Mandeln in reichlich Wasser. Dies ist besonders wichtig und sollte am besten über Nacht passieren. Am nächsten Morgen schüttest du das Einweichwasser weg und wäschst die Mandeln kurz ab.

  2. Jetzt stellst du den Ofen auf 180 Grad und verteilst die Mandeln auf einem Backblech. Diese werden jetzt 5 - 10 Minuten lang geröstet, bis sie ordentlich nussig duften. Kurz abkühlen lassen und in einem guten Mixer pürieren, bis Mehl entsteht.

  3. Mixe am besten in mehreren Etappen und beginne mit einer niedrigen Stufe. Je nach Mixer kann nach etwa 4 bis 5 Durchgängen schon eine cremige Konsistenz erkennbar sein. Mixe solange, bis ein feines Mus entsteht.

Das fertige Nussmus kannst du jetzt in Gläser abfüllen und kühl lagern. Bei guter Lagerung kann das Mandelmus sogar ein paar Monate haltbar sein. Aber wenn du Nussmus genauso liebst wie ich, wird das Glas wohl nicht lange voll bleiben.

Welches ist dein Lieblingsmus?

Lass es mich wissen. 

Deine Lara 

Tipp: Falls du noch einen guten Mixer benötigst, haben wir hier eine Empfehlung unserer Redaktion.

Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan for free.

Social Media