Ernährung

Leckere vegane Weihnachtsmann-Pancakes

Lara Coutinho - Ernährung

Passend zum Nikolaus gibt es unser leckeres Weihnachtsmann-Pancake-Rezept

 

Pancakes sind eine tolle Abwechslung zu Oatmeal oder einem Smoothie zum Frühstück und gehen selbstverständlich auch VEGAN und GESUND!

Ich liebe es, mir besonders sonntags Pancakes zuzubereiten. Da ich so im Weihnachtsfieber bin, muss mein Essen wohl auch darunter „leiden“. Das Auge isst ja bekanntlich mit. ;)

Wer nach einer süßen Idee zum Brunch etc. sucht, liegt mit einem „Santa Pancake“ definitiv nicht falsch. Das Schwierige wird erst das Essen...viel zu süß, um ihn zu vernichten. Richtig?

Zubereitung der Weihnachtsmann-Pancakes

Zutaten:

  • 150 g Vollkornmehl
  • 10 g Kartoffelstärke
  • eine Prise Salz
  • 200 ml pflanzliche Milch
  • 10 g Backpulver
  • 1 TL Kokosöl zum Braten
  • Erdbeeren
  • Zartbitterdrops
  • vegane Sojaschlagsahne
  • Schokosirup
  • (zuckerfreie) Marshmallows

Zubereitung:

  1. Misch die trockenen Zutaten und gib anschließend die Milch dazu.
  2. Gib ein wenig Kokosöl in eine Pfanne und brate auf mittlerer Hitze den Pancake auf beiden Seiten goldbraun. Für den Weihnachtsmann brauchst du einen großen und runden Pfannkuchen (Eierkuchen).
  3. Lass den Pfannkuchen etwas abkühlen, damit die Toppings nicht schmelzen.
  4. Schneide deine Erdbeeren klein und garniere ein Drittel des Pfannkuchens.
  5. Gib jetzt Schlagsahne auf deinen Pancake, um den Rand und den Bart darzustellen.
  6. Nun kannst du noch eine Erdbeere kleinschneiden und in die Mitte als Nase legen.
  7. Anschließend kannst du mithilfe von Schokosirup und Schokodrops den Mund ziehen sowie die Augen darstellen.
  8. Bei Bedarf kannst du jetzt noch Marshmallows „on top“ setzen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Vernaschen der Weihnachtsmann-Pancakes & einen schönen Nikolaustag!

Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan for free.

Social Media