Ernährung

Eines meiner Lieblingsrezepte sind Kürbis Pancakes

Lara Coutinho - Ernährung

Im Herbst freue ich mich am meisten über leckere Kürbisrezepte, darunter sind die Pancakes mein absolutes Highlight

Ich bin ja ein absoluter Sommermensch und kalte Tage kann ich absolut nicht ab. Der einzige Lichtblick im Herbst - worauf ich mich schon das ganze Jahr freue - ist der Kürbis! Ach, ganz egal ob Kürbis aus dem Ofen oder Kürbissuppe... ich liebe ihn! Und gesund ist er auch noch. Meine Kürbisliebe geht schon so weit, dass ich auch morgens was mit Kürbis brauche und wie kann der Tag besser starten als mit süßen Kürbispancakes. Die Pancakes benötigen nur wenige Zutaten und die Konsistenz wird hervorragend!

"Pumpkin spiced pancakes" - Kürbis-Pancakes

Zutaten für deine Kürbis-Pancakes:

  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 75 g Kürbispüree (dazu Hokkaido schneiden, weich kochen & pürieren)
  • 2-3 EL Xylit oder Zuckerersatz nach Wahl
  • 1,5 TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 180 ml Pflanzenmilch (Haselnuss, Mandel, etc.)
  • 1 EL Kokosöl
  • 1,5 TL Kürbiskuchengewürz (hierfür benötigst du:3 EL Ceylon Zimt, 2 TL gemahlener Ingwer, 2 TL Muskatnuss, 1,5TL gemahlene Nelken)

Zubereitung deiner Kürbis-Pancakes:

  1. Gib das Mehl in eine große Schüssel und gib die trockenen Zutaten Zuckerersatz (z.B. Xucker) und Backpulver dazu und mische alles gut durch.
  2. Anschließend kannst du die Pflanzenmilch sowie das Kokosöl dazugeben. Rühre einmal kurz um und gebe das Kürbiskuchengewürz sowie das Püree dazu. Achte darauf, dass die Masse gut durchgerührt und klumpenfrei ist.
  3. Jetzt kannst du die Pfanne vorbereiten und den Teig auf mittlerer bis hoher Hitze in einwenig Kokosöl ausbraten. Ich habe immer 1-2 EL genommen.
  4. Sobald sich Blasen bilden, ist es Zeit, den Pancake zu wenden.
  5. Sobald die Pancakes fertig sind, kannst du sie ganz nach Belieben garnieren.

Lasst euch eure leckeren Kürbis-Pancakes schmecken!

Ich hoffe, euch schmecken die Pancakes ebenfalls so lecker, wie sie mir schmecken. Hinterlasst mir gerne ein Feedback zu eurem Versuch in einem Kommentar und folgt mir gerne auf Instagram, ihr findet mich unter @recoveringlara. :)

Eure Lara

Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan gratis.

Social Media