Ernährung

Detox - Entgiftende Smoothies, die deinem Körper gut tun

Melanie Klien - Ernährung
Leckere und einfache Detox-Smoothie Rezepte zum entgiften des Körpers
Bild: Anna Mente / shutterstock.com

2 mal im Jahr sollte man seinen Körper reinigen

Was wir essen und trinken kann unseren Körper belasten. Auch äußerliche Faktoren, wie etwa Abgase oder Dauerstress können unser Wohlbefinden beeinflussen. Unsere Nieren und die Leber arbeiten fleißig, um unseren Körper von Giftstoffen zu befreien. Muten wir unserem Körper zu viel zu, ist er nicht mehr in der Lage sich selbst zu reinigen. Das zeigt sich dann, wenn wir uns ständig müde, antriebslos und träge fühlen.
Detox, das „Entgiften des Körpers“ ist voll im Trend. Eine einfache Lösung, um den Körper schnell und regelmäßig zu reinigen, sind entgiftende Smoothies.

Sie sind eine tolle und gleichzeitig einfache Möglichkeit, um dem Körper genau die Nährstoffe zuzuführen, die er braucht. Gleichzeitig wird der Organismus entlastet. Entgiftende Smoothies sind der Einstieg für eine gesünderen Lebensweise, ideal eignen sich "Green Smoothies". Wenn du Smoothies mehr in deinen Alltag integrierst, kannst du den positiven Effekt verlängern. Ob zwischendurch als Energiekick oder als Ersatz für eine Mahlzeit, entgiftende Smoothies steigern deine Vitalität und machen dich fit. Generell gilt, je mehr Gemüse, umso gesünder und kalorienärmer wird dein Smoothie. Wir stellen euch hier zwei einfache und leckere entgiftende Smoothies zum selber machen vor, den 3ten kreiert ihr selbst.

Tipp: Entgiftende Smoothies lassen sich sehr gut schon am Vortag oder für eine ganze Woche vorbereiten. Einfach Obst und Gemüse klein schneiden, in einen Gefrierbeutel geben und ins Tiefkühlfach legen.

Rezept 1: Ingwer Smothie

Ingwer ist ein wahres Wundermittel und eine wichtige Zutat für das Entgiften. Außerdem hat es einen reinigenden Effekt auf unser Verdauungssystem. Es lindert Blähungen und wird auch oft bei Erkältungskrankheiten eingesetzt.

Zutaten: 

  • 1 Daumennagel großes Stück Ingwer 
  • 1 Teelöffel Zimt 
  • 1 große Handvoll Spinat
  • 150 ml Wasser

Zubereitung: 

Alles in einen Hochleistungsmixer geben. Einschalten, in ein Glas geben und trinken. Du hast noch keinen guten Mixer? Dann können wir den Hochleistungsmixer von Russel Hobbs bestens empfehlen. Auf Amazon gibt es ihn momentan zu einem spitzen Angebot.

Rezept 2: Happy Detoxing

In Kiwis steckt der Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin C. Außerdem stecken E- und B-Vitamine in der Frucht sowie etliche Mineralstoffe. Kiwis sind sehr geeignet für einen Detox Smoothie da sie nur etwa 43 Kilokalorien haben.

Zutaten:

  • 2 Kiwis 
  • 2 rote Äpfel 
  • 2 Bund glatte Petersilie 
  • 2 Handvoll Spinat 
  • 100 ml Mandelmilch

Zubereitung:

Zuerst das Gemüse waschen und das Obst schälen. Kiwis, Petersilie, Spinat und Mandelmilch in den Hochleistungsmixer geben. Die Äpfel entsaften und den frischen Apfelsaft zu der Masse dazugeben. Das Ganze nochmal kurz aufmixen, in Gläser füllen und genießen.

Rezept 3: Deine Kreation

Lass dir was einfallen. Es ist alles erlaubt bis auf ZUCKER, ALKOHOL und KOFFEIN 

Zutaten:  

  •  

Zubereitung:

Hier ensteht dein Text

 

 

 

Danke für eure Aufmerksamkeit

Ich fühle mich einfach besser, nach dem ich ein paar Tage gedetoxt habe. Gerade nach dem Sommer, wenn es wieder nass und kalt wird, ist es ideal um sein Immunsystem zu boosten. Ich hoffe ihr schaut auch mal auf meinem Blog vorbei.

Sportliche Grüße, eure Melanie 

Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan gratis.

Social Media