Ernährung

Der ultimative Kürbis-Smoothie

Lara Coutinho - Ernährung

Ein Smoothie, der wohl vorbeugend gegen Krebs sein soll - wir haben ein leckeres und veganes Rezept

Kürbis, Kurkuma und Zimt – 3 wertvolle und gesunde Zutaten! Dieser Smoothie ist nicht nur herbstlich, sondern sollte dich durch die vielen Vitamine auch vor anstehenden Krankheiten schützen. ;)

Das Rezept für deinen gesunden und leckeren Kürbis-Smoothie:

Zutaten für deinen Smoothie:

  • 200 g Kürbis
  • 1 Prise Zimt
  • 150 ml Mandelmilch
  • 15-30 g Vanilleprotein
  • 1 Prise Kurkuma

Zubereitung deines Smoothies:

  1. Beginne damit, den Hokkaido zu waschen und in kleine Stückchen zu schneiden.
  2. Gib den Kürbis in einen Mixer und die restlichen Zutaten dazu.
  3. Alles gut durchmixen und genießen!

Das Rezept für deine leckere & vegane Kürbis-Suppe:

Zutaten für deine Kürbis-Suppe:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 3 große Karotten
  • ca. 5 Kartoffeln
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 TL Curry

Zubereitung deiner Kürbis-Suppe:

  1. Beginne damit, die Zwiebel und den Knoblauch zu schälen und anschließend beides fein zu hacken.
  2. Den Kürbis waschen, halbieren und den oberen Teil abschneiden. Nun den essbaren Teil in kleine Stücke schneiden und entkernen. Übrigens die Schale wird beim Hokkaido mitgegessen. Den Ingwer nun schälen und ebenfalls hacken.
  3. Karotten und Kartoffeln klein schneiden.
  4. In einem großen Topf die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen und etwa 5 Minuten braten.
  5. Gib nun die Karottenscheiben hinzu.
  6. Den geschnittenen Kürbis und die Kartoffeln dazugeben und 3-5 Minuten mitbraten. Anschließend mit Gemüsebrühe ablöschen. Am besten lässt du die Brühe einmal aufkochen und reduzierst dann die Hitze.
  7. Ingwer und Currypulver dazugeben.
  8. Lasse das Ganze etwa 25 Minuten köcheln, bis der Kürbis weich ist.
  9. Nun kannst du die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren.
  10. Alles nochmal kurz erwärmen und die fertige Suppe mit Basilikum garnieren. Guten Appetit!

Weitere leckere Kürbis-Gerichte findest du hier:

Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan for free.

Social Media