Ernährung

Der Lebepur Bio-Riegel – ein gesundes Geschmackswunder!

Sophie Lotta - Ernährung

Ob Proteinriegel, Energieriegel oder Bioriegel. Die Auswahl ist mittlerweile riesig

Weihnachten ist vorbei, die Geschenke sind ausgepackt und die Naschereien geplündert. Bei mir setzt dann jedes Jahr so eine kleine Wehmut ein. Jetzt dauert es bis zum Geburtstag bis es wieder unerwartete Päckchen, schön verschnürte Kleinigkeiten und süße Überraschungen gibt. Deshalb habe ich es mir zum persönlichen Brauch gemacht, meinen Liebsten auch nach Heiligabend und den Feiertagen noch eine Kleinigkeit zu schenken. Hierbei geht es nicht um teure Sachen, sondern um Kleinigkeiten, aber um Kleinigkeiten mit Schleife drum. Das macht den Unterschied. Dieses Jahr habe ich selbst so eine schöne Nach-Weihnachts-Freude bekommen und die habe ich, wie könnte es nach all der Schlemmerei an den Festtagen passender sein, meinen eigenen sportlichen Leistungen zu verdanken.

Vegane Bio Riegel von Lebepur im dotsshop

Dank meiner gesammelten Punkte in der 3dots App konnte ich mir etwas im Store aussuchen, für das ich meine dots einlösen wollte. Den Lebepur Bio-Riegel habe ich fast übersehen; ich kannte ihn vom Sehen aus der Drogerie und da war ich doch letzte Woche erst gewesen und hatte mir eine ganze Hand voller verschiedener Riegel zum Testen mitgenommen - Fazit: enttäuschend. Aber war der dabei? Schnurstracks zum Mülleimer gelaufen und nachgeschaut - und tatsächlich: kein Papier vom Lebepur Bio-Riegel. Also gut, dachte ich, letzte Chance!

Pünktlich zu Weihnachten kam sie dann schließlich an, meine 3dots Box samt Riegelinhalt

Der vegane Kakao-Riegel wurde aber brav in den Schrank verfrachtet - ich wollte schließlich etwas haben, worauf ich mich nach Weihnachten noch freuen konnte. Nachdem alle Herzensmenschen mit schmackhaften Kleinigkeiten post-weihnachtlich überrascht wurden, war ich nun endlich selbst an der Reihe! Und dann war mein Lebepur Bio-Riegel auch noch richtig schön mit blauer Schleife verpackt. Man soll sich selbst Geschenke machen, habe ich neulich gelesen - und es stimmt, es tut gut! Erstmal Schleife losbinden, Verpackung aufreißen, Papier runter schieben - und dann der erste Biss in mein Nach-Weihnachts-Trostpflaster. Oder halt! Erstmal riechen! Riecht nach … Schokolade. Klar, das war wenig überraschend bei der Geschmacksrichtung Kakao, denke ich.

Ein Fruchtriegel ?

Aber da ist noch was anderes. Nochmal schnuppern. Fruchtig irgendwie. Aber nicht wie Obstsalat, mehr so wie Rosinen, Trockenfrüchte - Datteln? Neugier geweckt - ich schiebe das Papier nochmal hoch und suche die Zutatenliste. Sollte man öfter tun, denke ich. Schadet ja nicht zu wissen, was man da isst im Zeitalter von Geschmacksverstärker, Aspartam und Co. Aber Fehlanzeige - keines der bösen Nahrungsindustriewörter zu finden. Und die Liste ist sehr kurz. Gutes Zeichen. Bio-Datteln getrocknet, lese ich. Ha! Wusste ich’s doch. Wusste ich’s doch. Meine Nase ist unschlagbar! Bio-Erdnüsse und Bio-Erdnusspaste. Das klingt gut! Das klingt in Verbindung mit dem Kakao irgendwie nach gesunder Nutella. Ach nee in Nutella sind es ja Haselnüsse. Aber ich mag Erdnüsse offen gestanden lieber, also nicht nur gesündere, sondern auch leckerere Nutella. Noch eine Prise Salz und schon ist die Liste zu Ende. Und jetzt los! Erster Biss! Aha … anders als erwartet. Nochmal beißen. Hat was von Omis Nussgebäck früher. Waren da auch Datteln drin? Noch ein Happen. Ja doch, erinnert mich an Omis Gebäck. Auf jeden Fall schmeckt es nach irgendwas Selbstgemachtem. Und auch irgenwie … Happs Nummer Vier … irgendwie ganz leicht nach Lebkuchen? Kann aber eigentlich nicht sein, hab ja die Zutatenliste gesehen. Aber ein bisschen was hat es davon, oder? Muss nochmal abbeißen. Ein Hauch Lebkuchen. Aber auf jeden Fall Omis Nussgebäck und eine kalte Tasse Kakao. Alles in einem Riegel. Fühle mich gerade wie früher als Kind in den Ferien morgens auf dem Sofa vor der Glotze. Mit einer Schale Kekse und Kakao. Das hat was dieses Sich-selbst-Beschenken, denke ich während ich mein letztes Stückchen Lebepur Bio-Riegel kaue. Ich glaube, ich hole mir noch eine Sorte von diesen Riegeln nachher in der Drogerie. Und binde mir ein blaues Schleifchen drum. Dann hat das ganze auch mehr sowas Besonderes, was man nicht mal eben im Stehen in der Küche einatmet während man überlegt, was man zu Mittag essen soll. So ist es meine kleine Zeitreise. Zu Omis Plätzchen, zu Ferienvormittagen und kaltem Kakao mit dem Lebepur Bio-Riegel. Und beim nächsten Riegel versuche ich mir wieder die Zutaten zu erschnuppern.

Und ich dachte immer, ich kann nicht genießen =)

Ich sage euch, die Schleife macht’s!

Oder was meint ihr? Hinterlasst doch einen Kommentar, mit euren Lieblings-Riegeln und probiert auf jeden Fall, die mit der Schleife aus dem dots-Shop ;). 

Alles Liebe, 

Eure Sophie

Zurück

Hier downloaden

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte deinen dots Plan gratis.

Social Media