Latest News

Proteinreiche Snacks passend zur Vorweihnachtszeit

3dots Team - Ernährung

Lecker und gesund schlemmen - mit diesen proteinreichen Snack Varianten ist es keine Sünde 

Gerade in der Vorweinachtszeit steigt unser Verlangen auf Naschereien. Darum haben wir dir diese leckeren, gesunden und proteinreiche Snacks herausgesucht. Die digitale Rezeptkarten findest du auf den jeweiligen 3dots Profilen.  

ChocChip Cookie-Dough

Unsere liebe Julia macht den Anfang mit ihrer leckeren und proteinreiche Snack Variante. Die ChocChip Cookie Doughs sind zudem vegan, lowfat und zuckerfrei. Du findest Julia in unserer 3dots App unter @julia.nolimits. 

Proteinreiches Snack Rezept: ChocChip Cookie-Dough

Zutaten:

  • 50g Apfelmus
  • 1 Msp. Kala Namak
  • 30g Proteinpulver Vanille/Mehl
  • 70g Dinkelvollkornmehl
  • Kokosblütensirup/Pudererythrit
  • Backaroma Buttervanille
  • Zimt
  • ca. 30g zuckerfreie Schokodrops

Zubereitung:

  1. Wenn ihr einenempfindlichen Magen habt, backt das Mehl 30 Minuten bei 150 Grad im Ofen.
  2. Vermischt alle Zutaten bis auf die Schokodrops und das Aroma miteinander, gern im Mixer, damit er sehr fein wird. Die Konsistenz könnt ihr mit Mandelmich und Mehl an euren Geschmack anpassen.
  3. Knetet die Schokodrops unter und schmeckt mit Aroma und Zimt ab. Jetzt könnt ihr Bällchen Formen, ihn einfrieren oder direkt löffeln.

Vanillekipferl Donuts by Anna

Danke liebe Anna für deinen proteinreichen Snack. Die leckeren und kalorienarme Donuts sind vegetarisch, low fat und low carb. In unserer 3dots App findest du Anna und ihre digitale Rezetkarte unter @anna_hobbes.

Proteinreiches Snack Rezept: Vanillekipferl Donuts

Zutaten:

  • 25g Kokosmehl
  • 20g Süßlupinenmehl
  • 25g Proteinpulver
  • 30ml Wasser
  • 1 Ei  
  • 1,5 EL Erythrit
  • 100g Skyr
  • Vanillekipferl flavdrops o.ä. Süße 
  • n.B. Erythrit in Pulverform 

Zubereitung:

  1. Heizt den Backofen auf 180 Grad Umluft vor.Rührt das Ei mit dem Erythrit schaumig und rührt zusammen mit dem Wasser die Mehle und das Proteinpulver mit rein.
  2. Hebt den Skyr unter die Masse und schmeckt mit den flavdrops oder anderer Süße ab.Füllt den Teig in Silikon Donutförmchen.
  3. Backt die Donuts ca 20 min unter Aufsicht. Nach dem abkühlen mit dem Pulver Erythrit nach Belieben bestreuen.

Raw vegane Pralinen

Wow, schauen die nicht unglaublich lecker aus? Die proteinreiche Pralinen wurden von @shanna_soulkitchen gezaubert. Die digitale Rezepkarte findest du auf ihrem 3dots Profil in unserer 3dots App. Da kannst du dir das Rezept auch ganz einfach direkt auf dein Smartphone speichern, kostenlos!

Das Rezept ist vegan, proteinreich, low carb und glutenfrei.

 

Proteinreiches Snack Rezept: Raw vegane Pralinen

Zutaten:

  • 220g gekochte Kichererbsen
  • 100g Erdnussmuss
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Kokosmehl
  • Abrieb einer Bio Orange 

Zubereitung:

  1. Kichererbsen zusammen mit Erdnussmuss zu einer sehr glatten Masse verarbeiten. Kokosmehl, Agavendicksaft, Abrieb von Orange hinzufügen. Nochmals alles glatt mischen.
  2. Daraus Kugeln formen. In den Kühlschrank für ein paar Stunden legen. Schokolade schmelzen. Jede Kugel in Schokolade tunken. Sofort mit Sesam oder Kokosflocken bestreuen.
  3. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren. 

Mandelmus Energy Balls

Das nächste Rezept für ein proteinreichen Snack kommt von Marisa. Die kalorienarmen Enery Balls sind vegan, paleo, low fat, glutenfrei und natürlich reich an Proteinen. 

Die digitale Rezeptkarte findest du auf dem Profil von Marissa in unserer 3dots App unter @Foodcakebymarisa.

Proteinreiches Snack Rezept: Mandelmus Energy Balls

Zutaten: 

  • 100g Kokosmehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 150g getrocknete Pflaume
  • 1 Banane
  • 2 EL Agavensirup
  • 70g Mandelmus

Zubereitung:

  • 1 Tag bzw. Paar Stunden vorher: Von dem Mandelmus ca. 15g beiseite stellen. Den Rest in einen Gefrierbeutel füllen und ins Gefrierfach packen. Nun mit einem Zerkleinerer Banane, Pflaumen zerkleinern.
  • Agavensirup, Kokosmehl, gemahlene Mandeln hinzugeben. Nun auch die beiseite gestellten 15g Mandelmus hinzugeben. Den recht klebrigen Teig nun zu Kugeln formen.
  • Gefrorenen Mandelmus aus dem Gefrierfach nehmen und in Stücke schneiden (so viele, wie du Kugeln hast). In die Kugeln eine Mulde drücken. Das gefrorene Stück Mandelmus reindrücken & wieder verschließen. 

Marzipankartoffeln by Julia

Marzipan Fans aufgepasst! Danke liebe Julia für dieses tolle Rezept. Der proteinreiche Snack aus Marzipan ist vegan, glutenfrei und kalorienarm. Die digitale Rezeptkarte findest du wieder bei @julia.nolimits. 

Proteinreiches Snack Rezept: Marzipankartoffeln

Zutaten:

  • 80g gemahlene Mandeln
  • 20g Mandelmehl
  • ca. 50g Puder-Erythrit
  • ca. 5 Tropfen Bittermandelaroma
  • 10 ml (Rosen-) Wasser,ggf. mehr Wasser  
  • Ceylon-Zimt

Zubereitung:

  1. Vermischt alle Zutaten bis auf den Zimt miteinander.
  2. Fügt vorsichtig Wasser hinzu, bis die Masse typisch marzipanartig ist. Lasst die Masse ca. 15 Minuten im Kühlschrank quellen.
  3. Fromt aus der Marzipanrohmasse kleine Kugeln und wälzt diese im Zimt.

Wir wünschen viel Spaß beim Naschen der proteinreichen Snack Schlemmereien!

Back

Download here

Newsletter

Subscribe to our Newsletter and recieve your dots Plan for free.

Social Media