Latest News

Gesunde Pizza selber machen - So einfach geht's

3dots Community - Ernährung
[Translate to English:] @fees_littleworld

Gesunde Pizza selbst machen - Wir haben leckere Rezepte in glutenfrei, veggie oder kalorienarm

Pizza gibt es in vielen Variationen, doch die wenigsten sind Low Carb oder glutenfrei. Das es auch anders geht, siehst du anhand dieser leckeren Pizza Rezepte, die du ganz einfach selber machen kannst.

Low Carb Blumenkohl Pizza - Rezept zum selber machen

Zutaten:

  • 400g Blumenkohl
  • 2 Eier
  • 30g Parmesan
  • passierte Tomaten
  • Tomatenmark
  • Zwiebeln
  • Butter
  • Belag nach Wahl

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Blumenkohl in einer Küchenmaschine klein häckseln (zur Not geht auch eine Reibe) und mit dem Parmesan, sowie zwei Eiern vermengen.
  2. in einem Topf die Zwiebeln mit der Butter und Olivenöl glasig dünsten und mit den passierten Tomaten ablöschen. Etwas Tomatenmark hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Majoran abschmecken.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Blumenkohlmasse etwas fingerdick darauf verteilen. Die Soße hinzufügen und nach Belieben belegen. Die Pizza für ca. 15 Minuten backen, bis das Ei stockt.

Die digitale Rezeptkarte findest du in unserer App auf dem Profil von @fees_littleworld zum downloaden.

Gesunde Vollkornpizza zum selber machen

Die Rezeptkarte findet ihr bei Cleaneating_Carry in 3dots in voller Qualität zum direkten abspeichern!

Gesundes Vollkorn-Pizza-Rezept zum selber machen

Die Rezeptkarte findet ihr bei Cleaneating_Carry in 3dots in voller Qualität zum direkten abspeichern!

Zutaten:

  • 150g Vollkornmehl
  • 1/2 Glas warmes Wasser
  • 1/4 Hefe
  • Kürbis-Pesto
  • Champions
  • Feta
  • Salz
  • Rosmarin
  • Chilliflocken
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Hefe im warmen Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel füllen und etwas Salz, Pfeffer und die aufgelöste Hefe hinzugeben und alles (mit einem Knethaken oder den Händen) zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  2. Ist der Teig zu klebrig, einfach ein bisschen Mehl einarbeiten. Eine Kugel formen, mit Öl benetzen und circa eine Stunde abgedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen. Ofen auf 200 Grad vorheizen und den Rosmarin waschen.
  3. Champions putzen und schneiden. Pizza ausrollen mit Kürbis Pesto bestreichen (das Rezept findet ihr in meinem 3dots Feed) und mit Champions, Feta und Rosmarin belegen. Circa 15 Minuten backen und mit Chilliflocken bestreune! Guten Appetit  

Gesunde Auberginen Pizza

Die digitale Rezeptkarte findet ihr bei Mrs.bonabee in der 3dots App zum direkten download auf dein Smartphone.

Kalorienarmes Aubergine Rezept zum selber machen

Zutaten für eine Person:

  • eine Aubergine
  • 40g Tomatenmark
  • 10ml Wasser
  • etwas Salz und Oregano
  • eine Mozarellakugel
  • Salami nach Wahl

Zubereitung:

  1. Aubergine halbieren und mit etwas Olivenöl besprühen und salzen. Nun Tomatenmark mit dem Wasser vermischen. Oregano und Slz beigeben und belegen.Gut vermischen. Die Mozerellakugel in Scheiben schneiden.
  2. Die Tomatensauce auf den Auberginenhälften verteilen. Mit Salami belegen und zum Schluss mit Mozerella belegen.
  3. Backpapier aufs Blech legen und die Auberginenpizza bei 200 Grad ausbacken lassen. Die kalorienarme Pizza schmeckt super zu einem kleinen gemischten Salat! Guten Apetit!

Glutenfreie Süßkartoffel Pizza

Die digitale Rezeptkarte findest du bei Maggi.histaminikus in der 3dots App zum kostenlosen downloaden.

Gesundes Süßkartoffel-Pizza-Rezept zum selber machen

Zutaten:

  • eine Süßkartoffel mit circa 320 Gramm
  • Rosmarin
  • 25g Haferflocken
  • 25g Kokosmehl
  • 15g Kürbiskerne
  • 25g Feta
  • 10ml Öl
  • eine großehandvoll Feldsalat
  • Wasser
  • eine Möhre
  • 1/2 Kaki
  • 60g Mozerella
  • 5g Hanfsamen
  • Salz
  • Paprika

Zubereitung:

  1. Süßkartoffel schälen, kleinschneiden und in Salzwasser gar kochen. Wasser abgießen, mit Rosmarin, Haferflocken und Kokosmehl pürieren. Teig auf Backblech verteilen, bei 200 Grad Umluft circa 20 Minuten backen.
  2. Für das Pesto Kübriskerne, Feta, Olivenöl, Feldsalat pürieren, etwas Wasser dazugeben, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Pesto auf dem Pizzaboden verteilen.
  3. Möhre und Kaki in dünne Scheiben schneiden, Mozerella würfeln. Alles auf den Boden geben, mit Käse bestreuen, würzen und für circa 10 Minuten bei 180 Grad backen. Guten Appetit

Gesunde Frühstückspizza

Das Rezept als digitale Rezeptkarte findet ihr auf dem Profil von der lieben Lovelynina in der 3dots App. Einfach kostenlos direkt auf dein Smartphone speichern und bequem nachkochen.

Gesundes Früstückspizza Rezept zum selber machen

Zutaten:

  • 2 EL Haferflocken
  • 2 EL Buchweizenmehl
  • 1/2 sehr reife Banane
  • 3 EL Wasser
  • 3 EL Milch
  • 1/2 EL Chiasamen
  • 1 TL Leinsamen
  • körniger Frischkäse
  • Obst

Zubereitung:

  1. Geschrotete Leinsamen und Chiasamen mit dem Wasser verrühren und 5 stehen lassen. In der Zwischenzeit die Banane matschen. Banane, Mehl, Haferflocken und Milch zu den Samen geben.
  2. Alles zu einem Teig verrühren. Der ist etwas matschig. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf geben. Bei 175 Grad Umluft 20 Minuten goldbraun backen. Rausholen und abkühlen lassen.
  3. Den körnigen Frischkäse darauf verteilen und mit Obst nach Wahl belegen. 
Back

Download here

Newsletter

Subscribe to our Newsletter and recieve your dots Plan for free.

Social Media