Latest News

Gesunde kalorienarme Herbstrezepte

3dots Community - Ernährung
[Translate to English:] Foto:@Fräulein Fein

Du suchst nach leckere, gesunde und kalorienarme Rezepte für den Herbst?

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und der Herbst steht vor der Tür und somit viele neue tolle Rezeptvariationen.

Die und viele weitere Rezepte findest du als digitale Rezeptkarte in unserer 3dots App zum direkten kostenlosen download.

Gesundes kalorienarmes Herbstrezept: Apfelbrot mit Streuseln

Dieses leckere kalorienarme Herbstrezept wurde von Fräulein Fein in der 3dots App als digitale Rezeptkarte erstellt. Hole dir die kostenlose 3dots App auf dein Handy und speichere dir die digitale Rezeptkarte direkt in deine Galerie ab.

Das Rezept ist:

  • vegetarisch
  • low fat
  • kalorienarm

Zutaten:

  • 1 Banane
  • 2 Eier
  • 2 kleine Äpfel
  • 65g Vollkornmehl
  • 65g gemahlene Mandeln
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Tl Natron
  • 4 Tl Zimt
  • 30g Haferflocken
  • 1 El Butter
  • Kokoszucker

Zubereitung:

  1. Banane zerdrücken und mit den Eiern vermengen. Die Äpfel reiben und dazugeben. 3 Tl Zimt, Mehl, Mandeln, Backpulver und Natron vermengen und zu der Apfelmischung geben. 
  2. Masse in eine gut gefettete Cakeform geben. Für die Streusel die Haferflocken mit dem übrigen Zimt, 1 El weicher Butter und 2 El Kokosblütenzucker vermengen. Mittig über die Cakemasse krümeln.
  3. Bei 180 Grad ca. 45-50min backen, gut auskühlen lassen und geniessen! 

 

Vielen Dank für das gesunde kalorienarme Herbstrezept liebe @Fräulein Fein.

Folge Ricarda auf ihrem 3dots Profil und entdecke viele gesunde Rezepte. Besuche auch einmal ihren Blog: fraeuleinfein.com

Kalorienarme Süsskartoffel Pommes

Unglaublich lecker. Die Süsskartoffel Pommes sind kalorienarm, gluten frei, vegan und somit ein gesunder Snack oder eine tolle Beilage. Das Rezept wurde von meinkochuniversum.de  in 3dots erstellt und auf ihrem Profil findest du die digitale Rezeptkarte zum direkten downloaden.

Das Rezept ist:

  • vegan
  • gluten frei
  • low fat
  • kalorienarm

Gesundes kalorienarmes Herbstrezept: Süsskartoffel Pommes

Zutaten:

  • 1 Süßkartoffel
  • 1/4 TL feines Meersalz
  • 1 Msp Cayennepfeffer
  • 1 Msp gem Rosmarin oder Oregano
  • 1 EL Speisestärke,bei Bedarf
  • 1 EL Öl, Spray

Zubereitung:

  1. Die Süßkartoffel schälen und in schmale Pommes Streifen schneiden. In einer großen Schüssel mit lauwarmen Wasser 1h lang einweichen. Abgießen, einige Minuten abtropfen lassen.
  2. Auf Küchenpapier legen und trocken tupfen. Gewürze und Stärke mischen, in einen großen Plastikbeutel geben. Die Süßkartoffelpommes dazugeben und kräftig durchschütteln, bei Bedarf mit Öl einsprühen.
  3. Im Drehkorb der Heißluftfritteuse bei 230°C für ca. 20-25 min. backen. Ohne Drehkorb oder im Backofen, die Pommes gut auseinander legen und nach der Hälfte der Zeit die Pommes wenden.

Vielen Dank für das gesunde kalorienarme Herbstrezept liebe @meinkochuniversum.de

Folge Astrid auf ihrem 3dots Profil und entdecke viele gesunde Rezepte. Besucht gerne auch einmal ihren Blog: meinkochuniversum.de

Vegane Linsenbratlinge

Hier kommt ein leckeres kalorienarmes Mittagessen. Das Rezept wurde von maluveggiefitfood kreiert und du kannst es auf ihrem 3dots Profil finden. Die digitale Rezeptkarte kannst du dir so ganz einfach auf dein Smartphone speichern.

Das Rezept ist:

  • vegan
  • gluten frei
  • low fat
  • kalorienarm

Gesundes kalorienarmes Herbstrezept: Vegane Linsenbratlinge

Zutaten:

  • 240g braune Linsen
  • 70g Möhren
  • 90g Butternusskürbis
  • 15g Sojamehl
  • 3g Flohsamenschalen
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 Lauchzwiebel

Zubereitung:

  1. Linsen abgießen und gut abspülen. Möhre und Kürbis fein raspeln. Knoblauch und Zwiebel fein hacken.
  2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer ,und evtl. Kräutern würzen. 
  3. 5 Bratlinge a 80g formen und diese in einer gut beschichteten Pfanne (evtl.mit etwas Öl) von beiden Seiten bei mittlerer Hitze braten bis sie etwas gebräunt sind.

Nährwerte pro Bratling:

  • 68 Kilocalorien 
  • 9g Kohlenhydrate 
  • 4,7g Eiweiß
  • 0,8g Fett

 

Vielen Dank für das gesunde kalorianarme Herbstrezept liebe @maluveggiefitfood

Folge ihr auf ihrem 3dots Profil und entdecke viele gesunde Rezepte.

 

Schoki cookiedough

Im Herbst steigt unser verlangen nach Schokolade, daher möchten wir dir dieses leckere kalorienarme Rezept vorstellen. Das Rezept wurde von anna_hobbes in der 3dots App erstellt. Auf ihrem Profil findest du die digitale Rezeptkarte und kannst sie direkt auf dein Handy speichern.

Diese leckere Bowl ist:

  • vegan
  • low carb
  • low fat
  • high Protein

Gesundes kalorienarmes Herbstrezept: Schoki Cookiedough

Zutaten:

  • 150g Kidneybohnen
  • 20g Proteinpulver
  • 10g Kakaopulver
  • süße nach Wahl (flavdrops)
  • Toppings nach Belieben
  • 0,5 TL Guarkernmehl 

Zubereitung:

  1. Spült zuerst die Kidneybohnen mit kaltem Wasser ordentlich durch. Gebt sie in eine hohe Schüssel.
  2. Gebt zusätzlich noch 50ml Wasser dazu und püriert die Bohnen gründlich.
  3. Gebt das Protein- und Kakaopulver zusammen mit dem Guarkernmehl dazu und püriert weitere alles zusammen gut durch.,Schmeckt die Masse mit eurer Süße gut ab, Gebt alles in eine Schüssel und topped nach Lust und Laune.

 

Vielen Dank für das gesunde kalorienarme Herbstrezept liebe @anna_hobbes.

Folge Anna auf ihrem 3dots Profil und entdecke viele gesunde Rezepte.

Apfel-Streuselkuchen

Das Apfelkuchen Rezept wurde von Tina's Kitchen in der 3dots App erstellt. Die digitale Rezeptkarte findest du auf ihrem 3dots Profil. 

Dieses Rezept ist:

  • low carb
  • high protein
  • low fat
  • gluten frei
  • vegetarisch
  • kalorienarm

Gesundes kalorienarmes Herbstrezept: Apfel Streuselkuchen

Zutaten: 

  • 80g geschmolzenes Kokosöl
  • 1 Ei
  • 150g Apfelmark
  • 60g Vanilleprotein
  • 40g Mandelmehl
  • 35g Kokosmehl 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten mit 1 TL Backpulver und 100 ml Hafermilch verrühren. Den Teig in eine Silikonbackform mit 20 cm Durchmesser geben. 2 kleine Äpfel schälen und in Spalten schneiden.
  2. Die Apfelspalten auf dem Teig verteilen. Für die Streusel: 30 g geschmolzenes Kokosöl mit 20 g Kokosmehl, 40 g Mandelmehl, 1 TL Zimt und 1 EL Yacon Sirup verrühren. Über den Äpfeln verteilen.
  3. Den Kuchen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 30-35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

 

Vielen Dank für das gesunde kalorienarme Herbstrezept liebe @Tina‘s Kitchen.

Folge Tina auf ihrem 3dots Profil und entdecke viele gesunde Rezepte.

 

Back

Download here

Newsletter

Subscribe to our Newsletter and recieve your dots Plan for free.

Social Media